Narrentag: Am Samstag Teilnehmerplaketten-Ausgabe und weitere Infos für Hänsele

Am Wochenende ist Narrentag in Überlingen. Alle teilnehmenden Hänsele (Mitglieder der Hänselezunft) und Kinderhänsele erhalten jeweils kostenlos eine Teilnehmer-Plakette. Die Ausgabe erfolgt am kommenden Samstag, 25. Januar von 16 bis 18 Uhr im Rahmen eines Dämmerschoppens im Feuerwehrgerätehaus. Teilnehmer-Plaketten werden nur an Hänsele vergeben, die komplett und korrekt gekleidet zur Ausgabe erscheinen. Die Mitgliedsnummer wird abgefragt! Wichtig: jedes kleine und große Hänsele erhält nur eine Teilnehmer-Plakette. Für abwesende Hästräger wird keine Teilnehmer-Plakette ausgegeben! Die Gründe für die Abwesenheit spielt dabei keine Rolle! Im Rahmen des Dämmerschoppens werden erstmals auch die neuen Schlüsselanhänger der Hänselezunft verkauft.

Nach der Ausgabe beginnt ab 18.30 Uhr die Aufstellung zum Nachtumzug in der Jodokstraße. Vier Musikkapellen begleiten die Hänsele durch die Stadt: Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr, Jugendkapelle, Stadtkapelle, Musikverein Altheim. In einer ersten Gruppe laufen die Kinderhänsele alleine. Danach folgen Kinderhänsele, die mit Vätern laufen. In zwei weiteren Gruppen sind dann die großen Hänsele unterwegs. Die Hänselereite teilen ein. Nach dem Umzug werden die Kinderhänsele in der Jakob-Kessenring-Straße (Höhe Hotel Schäpfle) an die Eltern übergeben.

Die Aufstellung zum großen Umzug am Narrentag-Sonntag ist für alle Hänsele ab 13:30 Uhr auf dem Hof der Wiestorschule. Dort werden auch Brezel ausgegeben, die den Zuschauern am Umzugsweg ausgehändigt werden sollen. Wie am Nachtumzug laufen in einer ersten Gruppe die Kinderhänsele alleine. Danach folgen Kinderhänsele, die mit Vätern laufen. In zwei weiteren Gruppen sind dann die großen Hänsele unterwegs. Auch diesmal begleiten der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr, die Jugendkapelle und die Stadtkapelle die Hänsele. Als vierte Kapelle diesmal mit dabei: der Musikverein Boll, aus dem kleinsten der Oberndorfer Stadtteile. Alle Kinderhänsele werden am Sonntag an den ehemaligen Seeschulen an die Eltern übergeben. Ein Rat der Hänselezunft an die Eltern: bitte den kleinen Hästrägern Handynummer mitgeben!