Wo gibt es was fürs Häs

1929855_t1m0w200h200q75v20438(1)

An dieser Stelle werden Adressen und Kontaktdaten aufgeführt, die kleinen und großen Hänsele nützlich sein können. Wo bekommt man Karbatschen? Wo können die einzelnen Bestandteile fürs Häs erworben werden? Wo erhält man weitere Fastnachtsartikel oder sogar das kleine Hänsele für zu Hause?

Die Hänselezunft Überlingen (HZÜ) will hier helfen.

Neue Karbatschen, Karbatschenreparaturen, Karbatschenbändel, Hänselemesser aber auch Glocken, Fuchsschwänze, Hänselefahnen, Jahresplaketten/Buttons und Hänselebücher gibt es bei Stefan Mayer, Waffen und Stahlwaren GmbH in Überlingen.

Karbatschen, Karbatschenbändel und Fasnetstücher sind auch bei der Seilerei und Flechterei Muffler in Stockach zu haben. Dort können ebenso Karbatschen repariert werden.

Stoff-Verkauf für Hänsele (Original Hänselefilz – Meterware) und Leihgabe Hänsele-Nähanleitung gibt es bei Raumausstattung Röthel in Überlingen. Die Nähanleitung ist auch bei Hänseleschreiber Richard Beurer in der Jodokstraße 10 in Überlingen zu bekommen. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten (Tel. 07551-970138). Die Hänsele-Nähanleitung wird nur persönlich und unter der Entrichtung einer Schutzgebühr in Höhe von 20,00 Euro ausgehändigt.

Strümpfe und Socken gibt es bei Strumpfwaren-Martin in Stockach.

Weiße Hänsele-Hemden und schwarze Krawatten, jeweils mit gesticktem Hänsele-Logo, sind zu beziehen bei Hänselerat Manfred Bäurer unter Tel. 07551-65427 oder via E-Mail: baeurer.manfred@kabelbw.de.

Sonstiges Fastnachtszubehör gibt es beim Internetversand Buttinette.

Miniaturmasken und -figuren aus dem Viererbund werden angeboten bei der Holzbildhauerei Lang.

Figuren und Mäskle werden angeboten bei der Firma Rössler.

Fastnachtszubehör, Mäskle und Miniaturfiguren findet man im Internet im Narrenatelier Rahm.