Regeln beim Schnellen

Von Dreikönig bis Aschermittwoch, diesmal am 14. Februar, darf die Karbatsche die Narretei lautstark verkünden. Die Hänselezunft Überlingen (HZÜ) bittet aber, die Ruhezeiten mittags und nachts einzuhalten. Außerdem sollte nicht auf befahrenen Straßen geschnellt werden. Auch das Anhalten von Fahrzeugen ist nicht erwünscht.